Thronfolge der Jungschützenkönige

Thronfolge der Jungschützenkönige Sankt Johannes Stukenbrock

Erstmalig Jungschützen-Prinzenschießen am 10. August 1968

Geschossen wird auf dem Luftgewehrschießstand im Feuerwehr Gerätehaus am Kruskotten auf eine 10er Ringscheibe. Zum Prinzenschießen sind Jugendliche im Alter von 16 bis 24 Jahre zugelassen. Eine Jungschützenprinzenkette wird angeschafft und verliehen.

  1. Horst Lindner
  2. Meinolf Brechmann
  3. Gerhard Brechmann
  4. Gerhard Brink
  5. Ulrich Koch
  6. Meinolf Lüke
  7. Reinhard Koch

Erstes Jungschützen-Königsschießen auf einen Holzvogel.

Von nun an heißt der beste Schütze „Jungschützenkönig“.

  1. Reinhard Lüke
  2. Rainer Meyer
  3. Martin Koch
  4. Norbert Henkenjohann
  5. Georg Koch
  6. Ulrich Teipel
  7. Werner Kretschmer
  8. Lothar Jürgens
  9. Martin Stall
  10. Franz Josef Seipolt
  11. Andreas Kurzer
  12. Klaus Nagel
  13. Karsten Schier
  14. Oliver Sbjeznie
  15. Christian Brechmann
  16. Günter Nagel
  17. Mathias Brock
  18. Thomas Klemmt
  19. Martin Dowe
  20. Alexandra Reimann (1. Jungschützenkönigin)
  21. Mike Auster
  22. Mike Auster (1. Jungschützenkaiser)
  23. Peter Jeziorsky
  24. Melanie Kühl (2. Jungschützenkönigin)
  25. Michael Steils
  26. Anja Koch (3. Jungschützenkönigin)
  27. Yvonne Gunske (4. Jungschützenkönigin)
  28. Tobias Koch
  29. Christian Kerstingjohänner
  30. Torsten Auster
  31. Verena Fichte (5. Jungschützenkönigin)
  32. Christian Mersch
  33. Maike Bülter (6. Jungschützenkönigin)
  34. Sven Vollmer
  35. Andre Krümmel
  36. Nadine Hegselmann (7. Jungschützenkönigin)
  37. Theresa Bülter (8. Jungschützenkönigin)
  38. Alexander Bruelheide
  39. Nils Hegselmann
  40. Tobias Sbjeznie
  41. Lucas Mersch
  42. Michelle Dreier
  43. Nadine Simonsmeier
  44. Marius Auster
Scroll Up